Feriendörfer und
Campings
Die Gemeinden
Anreise
e-Mail und
Prospekt-
anforderung
   DER GARDASEE

Der Gardasee, der mit seinen 390 km2 der größte südliche Alpensee ist, präsentiert in seinen Landschaften einen zauberhaften Kontrast zwischen Hochgebirgsszenarien und flachen Stränden, die von einer farbenprächtigen Vegetation umgeben sind.

Die Naturkulisse des Gardasees ist sicherlich einzigartig: Olivebäume, sanft abfallende Strände, grüne Gärten und der Monte Baldo mit seinen Erklimmbahren 2.000 m!!!

Hier entdecken die Naturliebhaber das wahre das wahre Paradies: der See und das hügelige Hinterland eignen sich hervorragend für den Segelsport, Trekking, Reiten, Golf, Radausflüge und Bergwanderungen und was man sich sonst noch vorstellen kann! Die Region ist reich an sehenswerten Orten und Kunststätten: Verona mit der berühmten Arena, Padua mit der Grabkirche des heiligen Antonius und Venedig mit der Lagune und den zahlreichen Inseln.

Und last but not least die berühmten Weine dieses Gebietes! Folgen Sie den Schildern "La Via del Vino": dieser Weg führt Sie zu einigen Winzerbetrieben, bei denen Sie direkt erstklassige Weine genießen können! Und schließlich gehört zu Venetien ja auch nicht die gute Küche, erstklassige Weine und unendlich viel Sonne!!!

 



[ITALIEN] [GARDASEE] [CAMPING IN ITALIEN]
2002 Teletour Online